Sie sind hier: Haus & Garten Stufen

Stufen für Garten und Terrasse selbst gestalten

Einfache Stufen für Garten und Terasse

Höhenunterschiede im Garten, etwa zwischen Terrasse und Rasen, können mit fest verlegten Stufen gut ausgeglichen werden. die Stufen geben nicht nur Trittsicherheit, sondern setzen auch gestalterische Akzente.

Stufen verbinden unterschiedliche Ebenen eines Gartens oder erschließen den Zugang zu einem steilen Hanggrundstück. Der häufigste Fall wird wohl sein, daß man das unterschiedliche Niveau zwischen Terrasse und Rasen ausgleichen möchte. Hier ist es sinnvoll, nicht einfach einen Pfad in die Böschung zu schneiden, sondern drei oder vier feste Stufen in fachgerechter Weise zu verlegen.

In den meisten Fällen werden diese wenigen Stufen genügen; bei einer solchen kurzen Treppe ist es auch nicht nötig, ein aufwendiges Fundament unter der untersten Stufe einzubauen. wichtig ist aber in jedem Fall, den Untergrund unter den Trittstufen so vorzubereiten, daß er möglichst wasserdurchlässig ist. Dann kann die Treppe bei Frost keinen Schaden nehmen. Treppen mit mehreren Stufen dagegen müssen ein frostsicher angelegtes Fundament bekommen.
Die Ausführung der Treppe sollte auf vorhandene Materialien abgestimmt sein. Man wird für die Stufen die gleichen Platten verwenden, mit denen die Terasse oder der Gartenweg belegt sind, an die die Treppe anschließt. So bleibt der Gesamteindruck harmonisch.
Der vor dem Erdaushub abgestochene Rasen wird nachher teilweise wieder verwendet. Man stellt an den Seitenkanten der Treppe wieder einen der Geländeform angeglichenen Übergang zur Rasenfläche her.

Treppe planen und ausheben ; Fundament ; Erste Setzstufe und Trittfläche ; Die weiteren Treppenstufen ; Fertigstellung

Das wird gemacht

Wenn die genaue Plazierung und die Bauart der Treppe festliegen, läßt sich die Arbeit in diese acht Einzelschritte aufteilen:

Was Sie brauchen

HERVORGEHOBENE ARTIKEL ANKLICKEN UND DIREKT PREISGÜNSTIG EINKAUFEN   
Werkzeuge  Material 
Holzpflöcke  Fertigmischung für Fundamentbeton 
Schnur oder Bandmaß  Fertigmischung Mörtel 
Wasserwaage  Sand und Kies 
Richtscheit  Klinkersteine 
Spaten  Gehwegplatten 
Handfäustel   
Stampfer   
Maurerkelle   
Meißel und Hammer   
Peilstab   
Winkel   

Weiterführende Seiten:

Treppe planen und ausheben ; Fundament ; Erste Setzstufe und Trittfläche ; Die weiteren Treppenstufen ; Fertigstellung

 Zurück zu: Haus & Garten